Goldpreis von Rs 180 bis Rs 30.980 pro zehn Gramm in der Hauptstadt auf reges Kauf von Lager -und Einzelhändler für die laufende Saison Ehe inmitten einer straffenden globalen Trend spritzte .

Silber stieg um Rs 800 bis Rs 46.000 pro kg auf erhöhte Abnahme von Schmuck und Münzen Verarbeiter Trägern .

Händler sagten, Gefühle wie Fachhändler und Einzelhändler gestärkt blieben Nettokäufer , um die laufende Saison Ehe Nachfrage inmitten einer straffenden globalen Trend , wo Gold über 1.300 $ gehandelt zu erfüllen.

Gold in Singapur, die in der Regel setzt Preisentwicklung im Inland stieg um 0,6 Prozent auf $ 1,310.70 pro Unze , der höchste seit dem 8. November und Silber um 1,9 Prozent auf 20,88 $ pro Unze, dem höchsten Stand seit 14. November .

In Delhi , Gold von 99,9 und 99,5 Prozent Reinheit stieg um Rs 180 , die jeweils mit 30.980 Rs und Rs 30.780 pro zehn Gramm auf. Sovereign stieg um Rs 100 bis Rs 25.400 pro Stück von acht Gramm.

In ähnlicher Weise , Silber bereit, von Rs 800 bis Rs 46.000 pro kg und WochenbasisLieferung von Rs 755 Rs 45.515 pro kg erschossen.

Es war eines der schlimmsten Jahre für Gold in einer Generation. 2013 Eine Flut von Abflüsse aus Gold-ETFs , endlose Steuererhöhungen für Goldimporte in Indien, und die Fata Morgana ( wenn auch ein überzeugendes in den Augen von vielen) einer angeblich Verbesserung Wirtschaft in den USA haben zu der ständigen Hämmern Gold beigetragen hat .

Vielleicht noch schlimmer war der Ansturm der negativen Presse unsere Lieblings- Metall hat gelitten . Es ist manchmal fühlte überwältigend und hat sogar einige eingefleischte Goldbugs geschoben, um ihren Glauben in Frage zu stellen … keine schlechte Sache , übrigens .

Und die Geschäftsbanken , die verbal Zuschlagen haben Gold – es stellt sich heraus, viele sind nicht so negativ, wie es scheint …

Goldman Sachs erwies sich als einer der größten Heuchler sein : Während die Beratung von Kunden , Gold zu verkaufen und kaufen Staatsanleihen im 2. Quartal 2013 kaufte es eine beeindruckende ( und aufzeichnen ) 3.700.000 Aktien von GLD . Und wenn Venezuela beschlossen, Geld durch Verpfändung ihrer Gold zu erhöhen, raten, wer in gesprungen , um die Transaktion zu behandeln? Ja , behaupten sie, der Preis wird in diesem Jahr fallen, aber mit so einem rutschigen Track Record , ist es wichtig zu sehen, was sie tun, und nicht, was sie sagen.

Société Générale Albert Edwards , Stratege sagt Gold wird 10.000 Dollar pro Unze ( mit der S & P 500 Index Taumeln zu 450 Treasuries und was weniger als 1% ) oben .

JPMorgan Chase ging Rekord im August empfehlen Kunden „-Position für eine kurzfristige Bounce in Gold. “ Goldpreis Widerstand gegen Paulson & Co. Schneiden seiner Gold Exposition , zusammen mit wachsenden physischen Goldnachfrage in Asien, waren einer der Hauptgründe genannt.

ScotiaMocatta ist Sunil Kashyap sagte, dass trotz der Ausverkauf , es gibt immer noch erhebliche physische Nachfrage nach Gold , vor allem aus Indien und China , die “ Preise unterstützt . “

Commerzbank fordert für den Goldpreis , einen Boom in diesem Jahr geben . Basierend auf Investment-Nachfrage aus den asiatischen Ländern China und Indien – die Bank vorausgesagt das gelbe Metall wird auf $ 1400 bis Ende 2014 steigen.

Bank of America Merrill Lynch, trotz der niedrigeren Preisprognosen für Gold in diesem Jahr wiederholte sie bleiben “ längerfristigen Bullen . “

Top technischer Analyst der Citibank Tom Fitzpatrick erklärte Gold könnte zu $ 3500 leiten. „Wir glauben, dass wir wieder in der Spur , wo Gold ist die harte Währung der Wahl sind, und wir erwarten, dass dieser Trend für zu beschleunigen für die Zukunft. “

Keine dieser Parteien denkt, dass die Gold-Hausse ist vorbei. Was sie interessiert, ist die Sicherheit in diesem unsicheren Umfeld , als auch, was sie sehen, wie enorme Aufwärtspotenzial .

Goldpreis gehandelt stetigen

18. November 2013

Edelmetall -Futures für Dezember geschlossen mit US $ 1.10 bis zu $ 1.287,40 pro Unze.
Gold gehandelt wenig geändert am Freitag, Pause nach einem zweitägigen Aufstieg, aber unterstützt durch die Erwartungen, dass der Kandidat für das Amt des US- Federal Reserve , Janet Yellen , mit geldpolitischen Lockerung Politik fortsetzen Amtsübernahme.

Bullion schloss die Woche nahezu unverändert , nachdem er stark in den letzten zwei Wochen , weil eine solide Arbeitsmarktbericht für Oktober in den Vereinigten Staaten gefördert Befürchtungen, dass die Fed senkte ihre Anleihe – Kauf-Programm , wie bereits im Dezember .

Allerdings, sagte Yellen die Senate Banking Committee am Donnerstag, dass die US- Fed Reize weiterhin ermutigend Spekulanten am Goldmarkt zurück zu kaufen ihre Short-Positionen unter Befürchtungen, dass Goldbarren Preise mehr steigen .

Spot-Goldpreis fiel 10 Cent auf $ 1,286.91 pro Unze, nach dem Aufstehen fast 1 % in jedem der beiden vorangegangenen Sitzungen. Gold-Futures für Dezember in den USA geschlossen bis $ 1,10 bei $ 1,287.40 pro Unze. Ein schwacher Dollar gegenüber einem Korb der wichtigsten Währungen auch Goldkäufe untermauert .

Unter anderem Edelmetalle, Silber fiel 0,2% auf 20,69 Dollar pro Unze . Platin war um 0,4 % auf $ 1,437.74 pro Unze, während Palladium verloren 0,9% auf 729,72 Dollar pro Unze.

HSBC hat auch Maßnahmen ergriffen, eine Reihe von anderen Aktien vor kurzem. Die Firma aufgerüstet Aktien der Sociedad Quimica y Minera de Chile von einer Untergewichtung Bewertung zu einer neutralen Bewertung . Die Firma hat jetzt einen 31,00 $ Kursziel auf diesem Lager, bis zuvor ab $ 26,00. Auch aufgerüstet HSBC-Aktien von Potash Corp von einer Untergewichtung Bewertung zu einer neutralen Bewertung . HSBC hat jetzt einen 31,00 $ Kursziel auf diesem Lager, bis zuvor ab 22,50 € . Schließlich aufgerüstet HSBC Aktien der BT Group plc von einer neutralen Bewertung zu einer Übergewichtung Bewertung .

Eine Reihe von anderen Firmen haben auch vor kurzem kommentiert ABG . Die Analysten von goldkursaktuell.com hob ihr Kursziel auf Aktien von African Barrick Gold aus GBX 140 ($ 2.24) zum GBX 180 ( $ 2,89 ) in einer Research Note an die Anleger am Donnerstag . Sie haben jetzt ein neutrales Rating für die Aktie . Getrennt , hob Analysten bei der Deutschen Bank ihr Kursziel auf Aktien von African Barrick Gold aus  $ 2,32 bis GBX 190 ($ 3.05) in einer Research Note an die Anleger am Donnerstag . Sie haben jetzt einen Halt Rating für die Aktie . Schließlich bekräftigte Analysten von Westhouse Securities eine neutrale Bewertung auf Aktien von African Barrick Gold in einer Research Note an Investoren auf Mittwoch, 30. Oktober . Sie haben jetzt eine GBX 115 ($ 1,84) Kursziel für die Aktie. Fünf Analysten haben die Aktie mit einem Verkaufs-Rating bewertet, haben neun einen Halt Rating begeben und vier haben eine Kaufempfehlung für das Unternehmen gegeben . African Barrick Gold hat einen Konsens Rating von Hold-und eine durchschnittliche goldkurs aktuell von GBX 168.45 ($ 2,70) .

Goldpreis bis 0,2 Prozent zuletzt 1.682 $ pro Unze, von Kundgebungen in der Platinmetalle überschattet. US Gold-Futures nieder 70 Cent auf $ 1,683.20 pro Unze, mit Handelsvolumen weitgehend im Einklang mit seiner 250-Tage-Durchschnitt.

Gold und Platin Hit Parität zum ersten Mal seit März am Dienstag.

Seit Jahresbeginn war Gold um 0,3 Prozent, scharf leistungsschwache Platin, das eine 10-Prozent-Gewinn verbucht.

Das gelbe Metall sollten sich zugrunde liegende Unterstützung in den kommenden Monaten vom Dollar-Schwäche, die Preise auf ein Rekordhoch durchschnittliche Höchsttemperatur senden soll zu finden, sagte Beratung Thomson Reuters GFMS.

Der Goldmarkt war wenig verändert nach Nachrichten Deutschland Zentralbank plant nach Hause Hunderte von Tonnen Gold derzeit von der US-Notenbank in New York statt, und die Bank von Frankreich in Paris.Platinum stieg zum siebten aufeinander folgenden Sitzung am Mittwoch, angetrieben durch zu bringen starke Hedge-Fonds kaufen, nachdem eine Mine Arbeitsmarkt Krise der weltweit größte Platin-Produzent in Südafrika gerührt Ängste vor einer Verknappung des Angebots.

Platinpreis blieb auch vor, aktueller Goldpreis für einen zweiten geraden Tag, als Anglo American Platinum in Südafrika sagte, es würde zwei Minen geschlossen und schneiden 14.000 Arbeitsplätze.

Der Umzug wird voraussichtlich der Platin-Markt das Defizit im Jahr 2013 zu erweitern in einer bereits angespannten Markt aufgrund der starken Autokatalysator Nachfrage.

Kauf von Momentum-driven Hedge-Fonds und Vermögensverwalter hat Platinpreis den 9-Prozent-Rallye in den letzten sieben Sitzungen angeheizt, das Senden der Markt tiefer in überkauften Bereich. Die US-EFTS Platinum Vertrauen auch einen Anstieg in der Platinum Holdings bisher im Januar.

Gold Importeure in Indien gebucht ein paar streunende Angebote, nicht hetzen, um zu kaufen, da die Preise weiterhin von einem schwächeren Rupie und feste überseeischen Märkten voraus Festivals unterstützt werden.

Die meisten aktiven Gold für Dezember auf der Multi Commodity Exchange (MCX) traf einen Höchststand von Rs 31.149 pro 10 Gramm, bevor der Handel fast unverändert bei Rs 31.080 von 01.54.
„Es gibt keine Angebote wie die Rupie ist auf der höheren Seite und sogar Gold hält höher bei $ 1.710 (pro Unze)“, sagte ein Händler mit einem privaten bullion Import Bank in Mumbai.

„Sizeable Korrekturen werden den physischen Markt zu ermöglichen“, sagte der Händler sagte.

Die Weihnachtszeit ihren Höhepunkt erreichen wird nächsten Monat mit Dhanteras und Diwali.

Die Rupie, die eine wichtige Rolle bei der Bestimmung des landeten Kosten der dollar-quoted gelbe Metall am Mittwoch schwächer spielt, unterstützt Preisen.

Globale Goldrand, wurde aber bereit, eine vier-Monats-Siegesserie reißen, mit Investoren bleiben an der Seitenlinie vor wichtigen US-Daten zur Beschäftigung und in der Folge des Wirbelsturms Sandy.

Silber eingefasst höheren folgende Trends im Kupfer, andere industrielle Metall-und Gold. Silber für Dezember auf der MCX betrug 0,48 Prozent höher bei Rs 59.682 pro kg.

Die Achterbahn Metapher, die wir vor zwei Wochen gebraucht nach dem 90 $-Flash-Crash in der Goldpreis scheint angemessen in dieser Woche auch. Es muss hart sein, da draußen für Edelmetalle Investoren. Mittwoch fiel Gold-Futures wieder. April-Auslieferung sank Gold $ 51,30, oder drei Prozent, bei $ 1,642.90 pro Unze zu regeln, die niedrigste Gold Abrechnungspreis in mehr als acht Wochen. Der Dollar und Händler reagierten auf die US-Notenbank Federal Reserve Rate Entscheidung und politische Aussage in der vorherigen Sitzung, die alle Hoffnungen auf nun mehr Lockerung der Geldpolitik auf kurze Sicht begraben. Die Investoren haben gehofft, dass die Fed würde Handeln wieder zu nehmen, um die Wirtschaft voranzutreiben.
Die letzte Runde der quantitativen Lockerung, als QE2 bekannt, schwächte den Dollar und schickte Goldpreise deutlich höher. Nachdem der Markt geschlossen Dienstag, gedimmt der Fed optimistisch Kommentare über die US-Arbeitsmarktdaten Hoffnungen auf weitere Impulse. Auch am Dienstag Nachmittag bekannt gegeben, dass JP Morgan hatte die Regierung Stress-Test nicht bestanden und wurde erklärt, eine Dividende sowie die Rückzahlung einen großen Teil der Staatsanleihen. Die meisten der größten US-Banken bestanden ihre jährlichen Stresstest, unterstreicht die Erholung des US-Finanzsektors. Der Dollar-Index gehandelt höher Mittwoch, Kollision mit einem frischen Sieben-Wochen-Hoch, auch bärisch für den Edelmetall-Märkten. Seit Jahresbeginn ist Gold immer noch um 5 Prozent.

Sonnenschein Gewinne Abonnenten sollten eine viel weniger flauen Magen. Einen Tag vor dem Flash-Crash schickten wir einen Market-Alert, sich aus der langfristigen spekulativen Positionen spart ihnen aus der stechende Tropfen. Und wenn wir einen anderen Markt geschickt Alert mit einem Kaufsignal am 6. März war es mit einem Vorbehalt – zu emotional für das Szenario, bei denen Metalle bewegen vorübergehend niedrigeren für ein paar Tage und bilden dann einen Boden vorbereitet werden. Wir glauben, dass das Preis-Aktion von den vergangenen Tagen könnte sein, dass der endgültige Boden für diesen Rückgang bereits erreicht ist, oder, ist sehr, sehr, um es zu schließen.

Golds scharfe Abwärtsbewegung wird höchstwahrscheinlich Funken Nachfrage aus Schwellenländern wie Indien und China als Käufer werden in angelockt durch niedrigere Preise zu kommen.