Goldpreis Prognosen Kopf höher nach QE

14. Oktober 2012

Gold verlor etwas Glanz als der US-Dollar erholte, obwohl der Preis noch gekippt wird abholen, da die Auswirkungen der geldpolitischen Lockerung funktioniert durch das System.
Numis gehörte zu einer Reihe von Brokerhäusern, dass diese Woche ihre Schätzungen für Gold und Silber Preise aufgrund der Auswirkungen der quantitativen Lockerung erhöht.
Für Gold und Silber, sind die kurzfristigen Prognosen nun 5-10% höher, während die langfristigen Prognosen 1.300 $ / oz und $ 20/oz bzw. aufgrund der erhöhten Geldmenge und anhaltende makroökonomische Unsicherheit behaftet sind.
Gold ist immer noch das wichtigste Spiel, sagte der Makler.
„Wir bleiben bullish auf Gold, trotz der jüngsten starken Lauf auf der Rückseite des QE3.
„Abgesehen von einigen“ green shoots „Die Weltwirtschaft bleibt fragil und China weiter an Schwung verlieren.
„Derzeit ist es alle Augen zu sehen, welche Auswirkungen die Führungswechsel und die jüngsten Konjunkturpakete in China haben.
„Allerdings fürchten Skeptiker, dass diese Bewegungen werden etwas mehr als ein Tropfen im Ozean und einfach weiter Währung abzuwerten, anstatt zu fördern real, nachhaltiges Wachstum. „
Aus diesem Grund bleibt Gold die Standard-Asset-Klasse mit der Aussicht auf realen Renditen nach Numis.
Credit Suisse hob außerdem die 2013 Durchschnittspreis Prognose 1.840 $ pro Unze von $ 1.720 pro Unze.
Gold hatte auch seit dem letzten vierteljährlichen Updates gesagt Rallyesport etwa 13% in US-Dollar und Buchung einen durchschnittlichen Preis von $ 1.653 im dritten Quartal durchgeführt.
„Nach dieser Leistung sind wir vorsichtig über das Potenzial für weitere schnelle Gewinne während der Rest des Jahres. Eine Phase der Konsolidierung scheinen wahrscheinlich, aber wir behalten unsere Q4 durchschnittlichen Prognose von $ 1.760, „der Makler sagte.
„Im Lichte der Fed offene Bekenntnis zur Asset-Käufe, die Verschiebung in der Sprache auf Raten, und das Potenzial für ein zusätzliches Programm der Treasury Kauf, haben wir unser Gold Prognose moderat nach oben für 2013 bis 2015 angehoben.“
UBS steigerte seinen 2012/2013 Schätzungen von 10-20% am Donnerstag zu $ ​​1700/oz und $ 1900/oz jeweils auf seine Überzeugung, die US-Notenbank würde ein Viertel der Runde der quantitativen Lockerung durch die Ende 2012 auf den Markt basiert.
„Wir glauben, der Markt unterschätzt die Fed entschlossen ist, QE zur Senkung der Arbeitslosigkeit beschäftigen, mit QE4 wahrscheinlich im Dezember“, hieß es heute.
Gold beendete die Woche auf einem Abwärtstrend trotz dieser bullish Prognosen nach US neuen dole Kläger fiel auf den niedrigsten Stand seit 2008, was darauf hindeutet, dass die Versuche zur Förderung der Beschäftigung kann arbeiten, zuletzt in der kurzfristig.
Spot Gold war in der Nähe US174.2 späten Freitagnachmittag, ein Rückgang von rund 30 US-Dollar am Wochenende und trotz fließt in ecchange Traded Funds oder ETFs hitting Rekordniveau in den fünf Tagen.
Silber war auch schwach mit der Preis sank von 35 US $ pro Unze auf über US $ 33,7, wie es es teurer Nachbarn wieder beschattet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: