Goldpreis aktuell hat ein Rekordhoch von $ 1,258.38 pro Unze auf der Rückseite des schwachen Dollar betroffen.

Der Nachmittag Gold fix auf der London Bullion Market traf ein Rekordhoch aufgrund des geschwächten Dollar und schlechte wirtschaftliche Berichte für die USA.

Marcus Grubb, Managing Director of Investment bei der World Gold Council, sagte: „Vor dem Hintergrund eines souveränen Risiko in Europa, die Freisetzung von schwachen Beschäftigungszahlen in den USA am Donnerstag den Dollar nach unten brachte von seinen bisherigen Höchstständen Wiederaufleben Befürchtungen eines Double Dip Rezession und Gold ordnungsgemäß in seiner Rolle als Hedge-Dollar durchgeführt.

„Darüber hinaus Zahlen des World Gold Council heute veröffentlicht wurde, unterstreichen, dass Gesamtumsatzes von europäischen Zentralbanken auf knapp 1,8 Tonnen haben seit dem dritten Central Bank Gold Agreement begann im September des vergangenen Jahres, die deutlich unter den historischen Niveaus ist betrugen.“

Herr Grubb, sagte Goldpreis Knappheit und die Attraktivität als Bewahrer des Reichtums in unsicheren Zeiten weiterhin mit Investoren mitschwingen.

Investors ‚Sorge, dass lockere Geldpolitik die Inflation auslösen wird unter den Faktoren veranlassen Interesse in Sachanlagen wie Gold.

Jeremy Charlesworth, Direktor des Fonds Moonraker Commodities, sagte: „Wenn Sie etwas zu produzieren Masse, dann wird es irgendwann Wert verlieren. Quantitative Lockerung untergräbt den Wert der westlichen Währungen und Vermögenswerte.

„Doch die Europäische Union hat beschlossen, dass die Lösung der Schuldenkrise noch mehr Schulden und das Vertrauen in das Konjunkturpaket ist inzwischen verflogen. Wenn Menschen Bindungen aufzugeben und den westlichen Währungen sie für reale Vermögenswerte, die nicht am geschaffen werden können aussehen wird Knopfdruck. Der Goldmarkt hat wirklich das Stück zwischen den Zähnen im Moment. „

Advertisements