Goldpreis klettert bis zu $ 1096 – US-Dollar schwächt

26. März 2010

Der Goldpreis kletterte $ 6 bis $ 1096, als der Goldpreis durch eine Erholung in der Euro-Währung gegenüber dem Dollar in den Handel über Nacht getragen. Nach Darstellung der Ausfallsicherheit gestern in das Gesicht eines schwächeren Euro, erweiterte der Goldpreis auf der Rückseite des 0,7%-Rallye in der Euro 1,3368 gegenüber dem Dollar. Mit dem Aufstieg von heute Morgen der Goldpreis sich positives Jahr-to-date und erholte sich fast die Hälfte der Verluste für die Woche. Der Goldpreis gewann auch trotz der US-Staatsanleihen betrachtete ihren größten wöchentlichen Verlust im Jahr 2010 nach der Ausschreibung auf drei Treasury Auktionen vermindert und 10-Jahres-Zins-Swap-Spreads und wurde negativ.

An diesem Morgen die Stärke des Goldpreises und der Euro wurde unter weitere Informationen rund um eine geplante Rettungspaket für Griechenland. Europäische Union (EU) unterstützt Staats-und Regierungschefs einen Plan aus Frankreich und Deutschland gestern für eine Kombination von Darlehen aus der EU und des Internationalen Währungsfonds (IWF) für Griechenland, und behauptete, dass die Nation die meisten wahrscheinlich nicht brauchen Hilfe von außen zu ihrer Befestigung Haushaltsdefizit zu verringern . Allerdings spricht die Praxis eine deutlichere Sprache als Worte, und angesichts der häufigen Wechsel der Ereignisse und widersprüchliche Berichte über Griechenland, die in den letzten Monaten aufgetaucht, werden die Finanzmärkte haben das letzte Wort in dieser Angelegenheit, wenn das Land auf den Markt kommt im April auf rund 10 Milliarden zu erhöhen Euro ($ 13 Milliarden Euro) von Anleihen.

In der Nacht Handelspartner der Euro erholte gegen die meisten wichtigen Währungen, während die Rendite der zweijährigen griechischen Notizen 38 Basispunkte sank auf 4,46%, wie der Glaube an die vorgeschlagene Rettungsplan erhöht. Als Folge der Renditeaufschlag Anleger benötigt, um griechische 10-Jahres-Benchmark-Anleihen und nicht mehr Deutsch Kauf von Wertpapieren sank im zweiten aufeinander folgenden Tag, während die Börsen in Athen ASE-Index stieg über 3%. Der US-Dollar Index – von denen der Euro den größten Anteil mit 57,6% – sank um 0,4% auf 81,80 und brach eine dreitägige Siegesserie.

Weitere Unterstützung der Goldpreis war ein Bericht über US-Bruttoinlandsprodukt (BIP), das für das vierte Quartal 2009 überarbeitet senken, von 5,9% auf 5,6% jährlich zu bewerten. Die Korrektur nach unten etwas geringer war als die 5,7% von Ökonomen erwartet. Dennoch war die Rate der größte Fortschritt in der sechs Jahre nach der beispiellosen Impulse von der US-Regierung und Federal Reserve zur Abwendung der Finanzkrise. Etwa zwei Drittel des BIP-Wachstums in diesem Quartal aufgrund von Veränderungen der Vorräte als Verkäufe an den Endverbraucher, aber. Diese Daten stützen damit Fed-Chef Bernanke die jüngsten Bemerkungen, dass die Wirtschaft auch weiterhin akkommodierenden Geldpolitik für eine „längere Zeit“ Zeit in Anspruch. Investoren können daher erwarten, dass eine ständige Gegenwind für die US-Dollar und einem entsprechenden Rückenwind für den Goldpreis zu sehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: